Heidiland – Seen-Schluchten-Bergkulissen

Die Schweiz wie aus dem Bilderbuch

1. Tag: Heidiland/Rapperswil – Maienfeld / Bad Ragaz
, ca. 65 km. Anreise mit dem Bus über Bregenz in die Rosenstadt Rapperswil. Hier startet unsere Radtour. Von der malerischen Altstadt, dem mittelalterlichen Schloss und dem Hafen folgen wir dem Ufer des Zürichsees und später dem Linthkanal. Wir erreichen den Walensee und radeln entlang des tiefblauen Sees, der eingebettet zwischen der mächtigen Bergwelt liegt. Die Route führt uns meist eben im Tal vorbei an den Sieben Churfirsten nach Sargans, dessen Stadtbild von der mächtigen Burg geprägt ist. Danach treffen wir auf den Rhein und folgen diesem bis direkt zum Hotel in Maienfeld.

2. Tag: Tal des Hinterrheins/Sufener See (1.430 m) – Maienfeld (516 m), ca. 70 km. Der Bus bringt uns über den San Bernardino zu einer ganz besonders schönen und abwechslungsreichen Etappe. Am Sufener See starten wir auf wenig befahrenen Nebenstraßen entlang der Staumauer. Im Hinterrheintal treffen wir auf die Roffla Schlucht bis wir die durch 153 bemalte Decken-Bildtafeln weltberühmte Kirche St. Martin in Zillis erreichen. Weiter geht es durch die Via Mala Schlucht, ein einmaliges Naturschauspiel mit bis zu 300 m hohen Einschnitten in den Fels. Weiter auf der alten Via Mala-Straße über Thusis bis Reichenau, wo sich Vorder- und Hinterrhein zum Alpenrhein vereinigen. Über Chur, der ältesten Stadt der Schweiz mit besonders schöner Altstadt, erreichen wir entlang des Rheins wieder unser Hotel in Maienfeld.

3. Tag: Prättigau-Radweg / Klosters – Vaduz/Liechtenstein
, ca. 60 km, 200 Hm. Die zwischen dem schweizer Kurort Klosters (1.198 m) und Lanquart im Rheintal gebaute Prättigau Route ist für jeden Radler eine besondere Attraktion. Flankiert von hohen Bergen wie Silvretta und Rätikon führt uns der Radweg nach Landquart. Der erste Abschnitt des Radweges zwischen Klosters und Küblis ist meist naturbelassen und geht teilweise steil bergab. Danach verläuft er meist leicht talwärts. Wir radeln durch die idyllische Landschaft der Region Heidiland und durch die Rebberge der Bündner Herrschaft. Vom Heididorf aus genießen wir bei einer Picknickpause die herrliche Aussicht auf das Rheintal. Danach radeln wir entspannt auf dem Rheindamm bis zu unserem Ziel Vaduz/Liechtenstein (455 m). Hier erwartet uns der Bus zur Heimreise.

Programmänderungen vorbehalten.
 
Eine ideale Kurzreise für alle, die mal geführte Radreise in der Gruppe mit Busbegleitung testen möchten. Reiseleiter Olaf Geißelhart - Sie wissen ja,  das eine oder andere Picknick unter schattigen Bäumen bietet sich bei dieser herrlichen Reise immer an. Lassen Sie sich überraschen!
 
Durchführungsgarantie! Buchen Sie jetzt, gerne direkt unter 07391 7070 71 oder auf unserer Website!   Noch 4 Doppelzimmer und Einzelzimmer (DZ zur Alleinbenutzung) vorhanden.
 
 
Abfahrtszeiten/-orte:
6.00 Uhr Ehingen, bayer-Betriebshof
Anforderungsprofil 1-2
Anforderungsprofil 1-2
Leistungen
  • Reise im Fernreisebus bayer Komfortklasse 4 mit Klimaanlage, Bordküche und WC
  • Radtransport
  • Busbegleitung während den Radtouren
  • bayer-Radreiseleitung
  • 2x Ü/HP im 3* Swiss Heidi Hotel in Maienfeld www.swissheidihotel.ch